Homicide – Ein Jahr auf mörderischen Straßen

Tatort Baltimore: In der Stadt an der Ostküste der USA geschehen innerhalb eines Jahres 234 Morde – an zwei von drei Tagen wird ein Bürger erstochen, erschossen oder erschlagen. Im Zentrum dieses Hurrikans des Verbrechens steht das Morddezernat unter der Leitung von Gary D’Addario, eine kleine Bruderschaft, konfrontiert mit dem amerikanischen Albtraum: Donald Worden, ein abgeklärter Ermittler am Ende seiner Karriere; Harry Edgerton, ein schwarzer Detective in einer überwiegend weißen Einheit; Tom Pellegrini, ein engagierter junger Cop, der erst vor kurzem ins Morddezernat gekommen ist und den schwierigsten Fall des Jahres aufklären will – die brutale Vergewaltigung und Ermordung eines elfjährigen Mädchens.
David Simon schuf die legendäre Fernsehserie The Wire. Der langjährige Polizeireporter war der erste Journalist in Amerika, der unbegrenzten Zugang zu einem Morddezernat erhielt. Seine wegweisende Reportage lässt uns hautnah an den Ermittlungen teilhaben und ist darüber hinaus eine eigene Ermittlung zur amerikanischen Kultur der Gewalt, die nichts von ihrer Brisanz verloren hat.
832 Seiten
Euro 24.90
978-3-88897-723-7
Leseprobe
Bestellen